Berthelsdorfer Agrargenossenschaft e.G.

Berthelsdorfer
Agrargenossenschaft e.G.

Biogas - Produktion - saubere Energie

Das Investitionsvorhaben im Jungrinderstall Großhennersdorf dient der Verbesserung der Haltungs- und Aufzuchtbedingungen der Tiere und der Sanierung der vorhanden Gebäudesubstanz. Weiterhin wird in neue Gülle – und Dungausbringtechnik investiert, um eine umweltschonende und bedarfsgerechte Ausbringung der anfallenden Wirtschaftsdünger zu gewährleisten.

Das Investitionsvorhaben im Jungrinderstall Großhennersdorf dient der Verbesserung der Haltungs- und Aufzuchtbedingungen der Tiere und der Sanierung der vorhanden Gebäudesubstanz. Weiterhin wird in neue Gülle – und Dungausbringtechnik investiert, um eine umweltschonende und bedarfsgerechte Ausbringung der anfallenden Wirtschaftsdünger zu gewährleisten.

Zuständig für die Durchführung der ELER – Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft ( SMUL ), Referat Förderstrategie, ELER – Verwaltungsbehörde

Die Investition in der Milchviehanlage in Berthelsdorf diente vor allem derVerbesserung der Haltungsbedingungen.Der alte Reproduktionsstall wurde komplett als Laufstall umgebaut und nach denAnforderungen desTierwohles errichtet.Im Produktionsstall wurde eine Lüftung installiert und die Beleuchtung auf energiesparende LED-Lampen umgerüstet.Die Güllepumpen und Spülleitungen wurden ebenso erneuert.Die Kälberhaltung wurde als überdachte Freifläche saniert und gegen Witterungseinflüsse geschützt.

Zuständig für die Durchführung der ELER – Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft ( SMUL ), Referat Förderstrategie, ELER – Verwaltungsbehörde

Zur Erweiterung der Lagerkapazität wurde im Jahr 2022ein Güllebehälter mit einem Fassungsvermögen von 5900 Kubikmeternerrichtet.

Der Neubau des Festmistlagers im Jungrinderstall Großhennersdorf dient der sach- und umweltgerechten Ablagerung des Dunges.

Zuständig für die Durchführung der ELER – Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft ( SMUL ), Referat Förderstrategie, ELER – Verwaltungsbehörde

Der Umbau der Kaltbelüftung in der Getreidelagerhalle Großhennersdorf dient der Qualitätssicherung des gelagerten Getreides.

Zuständig für die Durchführung der ELER – Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft ( SMUL ), Referat Förderstrategie, ELER – Verwaltungsbehörde

Ausbildungsförderung

Cookie Consent mit Real Cookie Banner